Termin
vereinbaren
Orthocentrum Saale
Schulter­steife (Capsulitis adhaesiva)

Auch "Frozen Shoulder" genannt. Sie bezeichnet eine weitgehende bis totale, schmerzhafte Bewegungseinschränkung der Schulter, oft als Folge einer Schultererkrankung, insbesondere auch eines Impingement-Syndroms oder einer Rotatorenmanschettenverletzung.

Beschwerden
  • Zunehmender Bewegungsschmerz vor allem beim seitlichen Armheben
  • Nachtschmerz
  • Starke Bewegungseinschränkung, vor allem bei Außendrehung, bis zur völligen Schultersteife

Häufige Ursache sind unbehandelte Folgen einer Überbeanspruchung der Schulter (vgl. o.), aber auch eine Schrumpfung der Gelenkkapsel aufgrund Alters, Diabetes oder längerer Immobilität nach einer Operation. Fortgesetzter Bewegungsmangel und Schonverhalten begründen einen Teufelskreis immer größerer Schmerzen und weiterer Einsteifung des Gelenks.

Die Schultersteife bedeutet eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität und sollte auf jeden Fall behandelt werden.

Konservative Therapie

Zumeist können nicht-operative Maßnahmen Erleichterung verschaffen, insbesondere:

  • medikamentösw Schmerz- und Entzündungsbehandlung
  • Injektionstherapie (Kortison)
  • Physikalische Therapie

Entscheidend ist eine gute Zusammenarbeit von Physiotherapeut, Patient und behandelndem Schulterchirurg. Durch die Therapie sind viele Fehler möglich, die zur Erschwerung und Verlängerung der Schmerzen führen können.

Operative Therapie

Bei fortgesetzten Symptomen trotz konservativer Behandlung kann eine Operation weiterhelfen.

Durch minimal-invasiven arthroskopischen Eingriff können Verklebungen in der Schulter gelöst und gegebenenfalls die verkleinerte Gelenkkapsel erweitert werden.

Die Behandlung erfolgt in der Regel in Vollnarkose und ambulant, bei besonderer Indikation oder auf Wunsch auch kurzstationär.

Nach einer intensiven Nachbehandlung mit Physiotherapie lassen sich so meist Schmerzfreiheit und eine volle Beweglichkeit der Schulter erreichen..

 

 

Ihre Ansprechpartner bei diesen Beschwerden:

Dr. Jansen

dr jansen

Dr. Schürkens

dr schuerkens

Dr. Winkelbach

dr winkelbach

Mögliche Behandlungs­methoden

Sportmedizin

Ein Schwerpunkt am OrthoCentrum Saale.

Weiterlesen ...

Sporttrauma­tologie

 Die operative Versorgung von Sportverletzungen ist ein Schwerpunkt am OrthoCentrum Saale.

Weiterlesen ...

Diagnostik

Eine kompetente, individuelle und umfassende Diagnose ist die Grundlage für eine richtige und rechtzeitige Behandlung.

Weiterlesen ...

Osteoporose-Diagnose und -Therapie

Osteoporose („Knochenschwund“) ist eine weit verbreitete Volkskrankheit – und eine der meist unterschätzten! Laut Weltgesundheitsorganisation WHO ist Osteoporose eine der zehn wichtigsten Volkskrankheiten der Welt.

Weiterlesen ...

FDM Osteopathische Schmerztherapie

Sie leiden unter akuten oder chronischen Schmerzen des Bewegungsapparats? Mit dem Faszien-Distorsions-Modell (FDM) bietet Ihnen das OCS einen eigenständigen alternativ-medizinischen Ansatz zur Behandlung an.

Weiterlesen ...

Sprechzeiten

Sprechstunde nach Vereinbarung

Bad Neustadt
Mo/Di/Do 8.30 - 17.00 Uhr
Mi/Fr 8.30 - 13.00 Uhr

Bad Kissingen
Mo/Di/Do 8.00 - 18.00 Uhr
Mi/Fr 7:30 - 12.00 Uhr

OCS Bad Neustadt

Dr. Jansen, Dr. Klum,
Th. Schachtschabel, Dr. Trus,
Dr. Winkelbach, Gr. Mucha

 

Von-Guttenberg-Strasse 16
97616 Bad Neustadt

Tel. 09771/66 3 11 00

OCS Bad Kissingen

Dres. Krawczyk, Schürkens

 

 

Hartmannstrasse 20a
97688 Bad Kissingen

Tel. 0971/2815

© 2020 orthocentrum-saale.de design by einseinsvier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.