Termin
vereinbaren
Orthocentrum Saale
Morbus Dupuytren

Wenn (Zeige-, Ring, Mittel-) Finger nicht mehr richtig gestreckt werden können, sondern dauerhaft in gebeugter Position verbleiben, kann dies auf gutartige Bindegewebswucherungen in der Handinnenfläche zurückzuführen sein.

Die Erkrankung, die vielfach schubweise verläuft (und nach ihrem französischen Entdecker benannt ist), ist oft erblich und tritt vor allem bei Männern auf.

Beschwerden
  • Dauerhaft zusammengezogene, gebeugte Finger
  • Knoten oder Verhärtungen des Innenhand-Bindegewebes, mit Schmerzen bei Druckeinwirkung

Die Wucherungen (und Einschränkungen im Alltag) können immer weiter fortschreiten und meist nur durch eine Operation beseitigt werden.

Konservative Therapie

Anfänglich können Eigenübungen hilfreich sein.

Operative Therapie

Im fortgeschrittenem Stadium ist eine Operation zu empfehlen, bei der das erkrankte Bindegewebe schonend in Vollnarkose entfernt wird.

Die durch die Gewebeverkürzung bedingte Einziehung der Finger bleibt in der Regel ohne Auswirkung auf die Funktionsfähigkeit der Beugesehnen.

Die Behandlung erfolgt zumeist ambulant, bei besonderer Indikation oder auf Wunsch auch kurzstationär.

Ihre Ansprech­partner bei diesen Beschwerden:

Dr. Krawczyk

dr krawczyk

Dr. Winkelbach

dr winkelbach

Sprechzeiten

Sprechstunde nach Vereinbarung

Bad Neustadt
Mo/Di/Do 8.30 - 17.00 Uhr
Mi/Fr 8.30 - 13.00 Uhr

Bad Kissingen
Mo/Di/Do 8.00 - 18.00 Uhr
Mi/Fr 7:30 - 12.00 Uhr

OCS Bad Neustadt

Dr. Jansen, Dr. Klum,
Th. Schachtschabel, Dr. Trus,
Dr. Winkelbach, Gr. Mucha

 

Von-Guttenberg-Strasse 16
97616 Bad Neustadt

Tel. 09771/66 3 11 00

OCS Bad Kissingen

Dres. Krawczyk, Schürkens

 

 

Hartmannstrasse 20a
97688 Bad Kissingen

Tel. 0971/2815

© 2022 orthocentrum-saale.de design by einseinsvier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.